YouTube

So verdienen Sie mit YouTube Geld

Videos anschauen, kommentieren, bewerten oder doch lieber selbst Videos online stellen? YouTube bietet eine Plattform zur Interaktion mit andern Nutzern und mit Kreativität und Durchhaltevermögen kann man dabei auch noch Geld verdienen. Wie aber funktioniert das?

Der Schwede Felix Kjellberg besitzt mit über 47 Millionen Abonnenten den zurzeit erfolgreichsten YouTube- Channel.  Gefolgt von YouTubern wie JennaMarbles, Smosh, nigahiga. In Deutschland überzeugen YouTuber wie Gronkh, YTITTY, DieAussenseiter und PietSmiet mit ihren Videos. Mit Klickzahlen die sich teilweise weit über 100 000 bewegen, schlagen sie meist schon einen ordentlichen finanziellen Profit aus ihren Channels. Wie kommen YouTuber nun zu ihrem Geld, wenn doch das Ansehen der Videos kostenlos ist? Entscheidend sind die Werbeeinschaltungen. Die Videoproduzenten stellen ihre Videos auf YouTube und erhalten eine Beteiligung an den Werbeeinnahmen. Je mehr Klicks ein Video hat, desto höher ist demnach auch der Verdienst der Videoproduzenten.

Voraussetzungen für Werbeeinnahmen

Um mit YouTube Videos Geld verdienen zu können, müssen Sie zuerst einmal ein Google AdSense-Konto einrichten. Dafür benötigen Sie jedoch zuerst einmal ein Google-Konto. Bei der Erstellung der Konten ist es wichtig, dass alle von Ihnen eingegeben Daten, von Adresse bis hin zum Geburtsdatum, der Wahrheit entsprechen. Die angegebenen Daten werden von Google AdSense geprüft. Passt alles, so erhalten Sie eine Genehmigung und einen Zugang zu ihrem Konto.

Verknüpfung mit YouTube herstellen

Als nächstes loggen Sie sich auf YouTube ein und öffnen „Monetarisierung Ihres Kontos“. Dort finden Sie den Button „Weiter“. Wenn sie darauf klicken, werden Sie automatisch zu Google AdSense weitergeleitet. Verknüpfen Sie nun ihren YouTube- Kanal mit ihrem AdSense Konto, welches bereits freigeschaltet sein muss. Zurück auf YouTube können Sie nun in den Kontoeinstellungen festlegen, wie viel Werbung platziert werden soll. Sie können jetzt sowohl mit ihren neuen, als auch mit ihren alten Videos Geld generieren.

Quelle:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-Internet-Mit-YouTube-Geld-verdienen-Tipps-Ratgeber-8732529.html; COMPUTER BILD Redaktion

http://www.tvdigital.de/fotogalerien/entertainment/technik-trends/die-5-erfolgreichsten-youtube-channels-der-welt/10