Affiliate Marketing

Geld verdienen mit Affiliate Marketing

Was ist Affiliate Marketing?

Affiliate Marketing bedeutet, dass du ein Produkt von einer anderen Person bewirbst und dafür eine  Provision erhältst. Bei den Produkten kann es sich um Waren oder auch Dienstleistungen handeln. Für physische Produkte bekommt man in der Regel weniger Provision als für digitale Produkte. Grund dafür ist, dass bei physischen Produkten Produktionskosten anfallen, bei digitalen in der Regel nicht oder zumindest nicht in demselben Ausmaß.

Der Begriff kommt aus dem amerikanischen. Im deutschsprachigen Raum wird Affiliate Marketing auch häufig als Parteiprogramm bezeichnet.

Wie funktioniert Affiliate Marketing?

Affiliate Marketing ist eigentlich ganz simple. Bevor man ein Produkt kauft, liest man sich häufig zuerst die Kommentare darüber durch oder achtet auf Bewertungen von andern Käufern dieses Produktes. Erst dann wird oftmals eine endgültige Kaufentscheidung gefällt. Beim Affiliate Marketing werden Personen dafür bezahlt, ein Produkt zu testen und danach einen Kommentar darüber zu verfassen. Dieser Kommentar kann mithilfe eines Blogbeitrages, eines Videos oder anderen Präsentationsarten erfolgen. Der Kommentar sollte möglichst natürlich sein. Je mehr dem Rezipienten das Gefühl gegeben wird, dass es sich wirklich um einen Erfahrungsbericht handelt und je weniger er das  Gefühl hat, dass dafür Geld geflossen ist, desto besser. Als Entschädigung für ihre Mühe, erhalten die Verfasser des Kommentars eine Provision.

Die Bedingungen für Provisionen können ganz unterschiedlich sein. Die am meisten verbreiteten Arten der Provisionsauszahlung sind entweder, wenn der Kunde Kontakt mit dem Verkäufer aufnimmt, wenn durch die Vermittlung des Affiliaten ein Produkt verkauft wird, wenn sich die Kunden anmelden, für jeden Klick, wenn der Link in einem Blog oder Video eingebettet wird und auf viele weitere Arten. Der Verkauf findet über andere Kanäle statt. Der Affiliate agiert also nur als Vermittler von potenziellen Käufern und dem Verkäufer. Mithilfe von Links mit Partnererkennung kann der Händler nachvollziehen, von welchem Affiliaten der Kunde kommt.

Affiliate Marketing findet fast ausschließlich über das Internet statt. Es ist unabhängig vom Alter, vom Aufenthaltsort des Kunden, des Verkäufers und des Affiliaten und es ist unabhängig von der Zeit.

 

Affiliate Marketing ist ein recht sicheres Geschäft, da es mit fast keinen Kosten für die Affiliaten verbunden ist. Im Prinzip kann jeder Affiliate Marketing machen. Man trägt kein Risiko und ist sein eigener Boss. Außerdem muss man keine Ware produzieren oder sich stark spezialisieren. Auch muss man sich nicht mit dem Versand oder der Bezahlung auseinandersetzen. Diese Schritte werden alle vom Vertriebspartner übernommen. Erfolgreiche Affiliaten agieren in mehreren großen Marktfeldern. Um erfolgreich Affiliate Marketing betreiben zu können, muss man jedoch, wie so oft, viel Zeit investieren und sich am Markt durchsetzen.

Fazit

Wie so oft, gibt es auch beim Affiliate Marketing Personen, die locker von den Provisionen leben können und solche, die vielleicht gerade mal einen kleinen Zuverdienst erwirtschaften. Man kann jedoch definitiv nicht über Nacht reich werden mit Affiliate Marketing. Für Personen, die bereits einen sehr erfolgreichen Blog, Videokanal haben oder über eine vielbesuchte Website verfügen, ist Affliate Marketing sicher ein toller Zuverdienst. Diese Blogs, Videokanäle oder Webseiten müssen aber zuerst einmal mühevoll aufgebaut und laufend betreut und erweitert werden.